Archiv des Autors: Dieter Paul Rudolph

21.08.2012 -598-

Wir hockten in sicherem Abstand zu meiner Wohnung in Gritlis Dienstwagen und taten, was ich schon den ganzen Morgen zelebrierte: Kaffee trinken. Coffee to go, zum Mitnehmen, der alte Witz, hier noch ein wenig pointiert, da die Bäckerei gleich Café … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

20.08.2012 -597-

Der Mann, der sich Peter Petersen nannte, pfiff sich eins. Hatte doch alles prima geklappt. Harte Nuss, dieser Idiotendetektiv, aber letztlich eben doch ein Idiot. Hm, okay, die heiße Schweizer Kommissarin… auf die würde man achten müssen, die schien ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

19.08.2012 -596-

Jetzt also stand er in natura vor mir: Peter Petersen, der stets freundliche und zuvorkommende Angestellte der Firma Knallefix. Er hielt mir etwas entgegen. Nein, es war nicht das Paket mit meiner Kamera. Es war ein Revolver. „Peng“ machte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

18.08.2012 -595-

Herr Petersen von der Firma Knallefix ließ sich Zeit. Vielleicht hatte er auf die Schnelle doch keinen freundlichen Passanten gefunden, der ein Foto von ihm machte. Ich traute es meinen Landsleuten durchaus zu. Oder aber – und wahrscheinlicher: Herr Petersen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

17.08.2012 -594-

„Wow, das Objektiv ist wirklich klasse. Zoomt ganz elegant und ohne Übergänge, alles rattenscharf.“ Herr Petersen von der Firma Knallefix war begeistert. „Es ist auch bisher nichts explodiert. Soll ich das Teil jetzt mit meinem Handy fotografieren? Und was machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

16.08.2012 -593-

Ich harrte hinter der Kühlschranktür der Dinge, die da kommen würden. Natürlich plagte mich ein schlechtes Gewissen. War es moralisch vertretbar, Herrn Petersen von der famosen Firma Knallefix einer Lebensgefahr auszusetzen? Ließ sich dies unter dem Überbegriff Berufsrisiko subsumieren, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

15.08.2012 -592-

„Na, is ja komisch“, sagte Herr Petersen von der Firma Knallefix und schob ein „ne?“ nach. „Komisch?“ fragte ich, „definiere komisch.“ Petersen machte „hm“ und führte aus: „Na, Originalverpackung is das schon, aber die is schon mal geöffnet worden. Soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen