Letzte Chance

In meinem -haha, sehr witzig – „Urlaub“ bereite ich gerade die Veröffentlichung der ersten 250 Folgen des Drood-Projekts vor. „Das Ding“ wird auf Papier archiviert, mit einer ISBN versehen, ob man es auch bei den großen Onlinehändlern wird bestellen können, steht noch nicht fest. Für mich selbst werde ich lediglich eine beschränkte Anzahl von Belegexemplaren drucken lassen. Wem ich eins mitdrucken lassen soll, der melde sich bitte bis Ende des Monats. Danach geht alles seinen Book-on-Demand-Weg, d.h. es dauert länger etc. Das Buch hat fette 400 Seiten und kostet zwischen 20-25 Euro, die Kalkulation läuft noch. Also: dprudolph@googlemail.com anmailen, vorbestellen. Geliefert wird sofort nach Erscheinen, Porto und Versand werden nicht berechnet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s