Das unmoralische Angebot

Als Schriftsteller bin ich Buchhalter und Buchhalter wollen nun einmal Bücher in der Hand halten, auch wenn man Buchhalter ja nicht wortwörtlich nehmen darf, aber wenn man Schriftsteller ist, dann bleibt einem gar nichts anderes übrig. Also. Aus diesem Grund wird es das Edwin-Drood-Projekt, diesen zum Fragment verdammten Krimi, auch als Buch geben.

Im Oktober werde ich die ersten 300 Folgen – immerhin gut 480 Druckseiten! – über Book on Demand herstellen lassen. Einen „richtigen“ Verlag suche ich erst gar nicht, ich bin zwar Schriftsteller, aber dennoch nicht weltfremd. Das Ganze wird ein zunächst sehr exklusives, haarscharf an der Öffentlichkeit vorbei inszeniertes Projekt. Ganze 25 Exemplare lasse ich drucken, davon kommen höchstens 20 „in den Handel“, d.h. sind bei mir persönlich zu beziehen. Alle nummeriert und handsigniert, versteht sich. Rezensionsexemplare gibt es keine (steht ja alles auch „im Netz“), Nachzügler können das Werklein jederzeit über ihren Buchhandel bestellen oder einen Internetdienstleister bemühen, dauert halt nur länger. Kosten wird der Spaß ca. 30 Euro all inclusive, Broschur, und als kleiner Clou gibt es zu den 300 Folgen ein abschließendes längeres Kapitel (Überraschung) sowie selbstverständlich ein erklärendes Vorwort. Nummerierung in der Reihenfolge des Bestelleingangs und nach 20 ist Schluss, versprochen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Ach doch: Das unten abgebildete Cover ist völlig spontan und schnell und schmutzig entstanden, es kann alles ganz anders aussehen, ganz anders heißen. Es ist geplant, jedes Jahr einen weiteren Band folgen zu lassen, die Bestellung bezieht sich aber selbstverständlich nur auf den jeweils aktuellen und verpflichtet zu nichts.

Mailkontakt: dprudolph@googlemail.com

dpr

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s